Aktuelles

Baiertal – wo Wiesloch am Schönsten ist. Zehn für Baiertal

Marianne Kammer bildet die Spitze von zehn Kandidatinnen und Kandidaten, die sich im Ortschaftsrat für die Bürgerschaft einsetzen werden. Mit ihrer Leidenschaft zur Vernunft hat die SPD Baiertal den Sachverstand und die Erfahrung von sechs Frauen und vier Männern gewinnen können. Mit ihrer großen Vielfalt von beruflichen Kenntnissen bietet die sozialdemokratische Liste den Wählerinnen und Wählern ein zugkräftiges Angebot von Möglichkeiten an. Sie alle zeigen in ihren Leistungen und in ihrem Einsatz für die Interessen ihrer Mitbürgerinnen und Mitbürger, mit welcher Überzeugungskraft sie Baiertal in den kommenden Jahren voran bringen werden.

Sie arbeiten für Baiertal – wo Wiesloch am Schönsten ist.

Gemeinsam werden sie die Pestalozzischule zur Ganztagsgrundschule ausbauen und die Erweiterungsflächen erhalten. Im Lehrschwimmbecken sollen auch künftig Schülerinnen und Schüler genauso wie die Einwohner Baiertals ihren Sport pflegen können. Die Zahl der Krippenplätze ist bedarfsgerecht zu erhöhen. Privaten Haushalten wie auch Betrieben ist ein schneller Breitbandanschluss zum Internet zu ermöglichen. Für das Jugendzentrum sind ausreichende Mittel bereitzustellen, damit die bauliche Neugestaltung gelingt und der Personalschlüssel verstärkt wird. Die SPD Baiertal fordert die die Errichtung eines neuen Gerätehauses für die Freiwillige Feuerwehr. Ein besonderes Anliegen ist es allen Kandidatinnen und Kandidaten, die Bedürfnisse und Belange älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger zu fördern. Schlussstein des Wahlprogramms ist das Bekenntnis zum Engagement für das örtliche Vereinsleben.

Das Foto der zehn Kandidatinnen und Kandidaten zeigt

1 Marianne Kammer, Kaufmännische Angestellte 2 Ralf Ohlsen, Parkettleger und Betriebsrat 3 Ulrike Kolb, Lehrerin 4 Manuel Caruso, Examinierter Altenpfleger und Pflegedienstleiter 5 Francisca do Nascimento Ohlsen, Diplomagraringenieurin und Pädagogische Assistentin Grund- und Werkrealschule 6 Rainer Frisch, Staatl. Anerkannter Jugend- und Heimerzieher 7 Gisela Konrad, Diplom-Psychologin am PZN Wiesloch 8 Rita Christ-Reutner, Altenpflegerin 9 Willi Kammer, Rentner 10 Anita Burst, Kassiererin


Mehr zu diesem Thema:


Aktuelle Termine

14.12.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederoffene Vorstandssitzung der SPD-Walldorf. Politisches aus Stadt, Land und Bund.

Walldorf

AKTUELLES AUS DEM LAND

Wir freuen uns über das sehr gute Ergebnis und die Wiederwahl unseres Landesvorstands und gehen motiviert und entschlossen in die Vorbereitung der Kommunal- und Europawahlen und die inhaltliche Arbeit in unseren Gremien.

Die Botschaft der Südwest-SPD bei ihrem Landesparteitag in Friedrichshafen ist klar: Je mehr die Bundesregierung in dieser Krisensituation anpackt, unterstützt und in eine gute Zukunft investiert, desto deutlicher wird der grün-schwarze Stillstand in Baden-Württemberg. "Eines der reichsten Länder in ganz Deutschland jammert, es habe kein Geld, statt in dieser Krise zu helfen. Während die Bundesregierung zeigt, wie kluges und entschlossenes Handeln in Krisenzeiten geht, sehen wir in Baden-Württemberg eine Landesregierung, die pausenlos gegen die Bundesregierung giftet, während sie sich auf bundespolitischen Entlastungen ausruht," so der mit 95,6 Prozent im Amt bestätigte Landesvorsitzende Andreas Stoch zur Bilanz der Landesregierung.

Ein intensives Wochenende beim Debattenkonvent liegt hinter uns. Wir haben über die aktuellen Ereignisse, vor allem aber über die Zukunft, Transformation, den Wandel der Gesellschaft und unsere Antworten als Partei darauf diskutiert.

Mit unserem Leitantrag haben wir heute auf den Weg gebracht, was aus Impulsen aus der Partei, Zivilgesellschaft und Wissenschaft hervorging. Und der Prozess endet nicht heute. Bis zum nächsten Bundesparteitag werden wir vor Ort weiterarbeiten. Wir wollen ein Jahrzehnt des Aufbruchs, ein Jahrzehnt der sozialen Demokratie, in dem wir konkrete Politik für die Bürger:innen umsetzen.

Die konkreten Missionen, die es benötigt, um eine gerechte Transfomation in Zukunft möglich machen zu können, findet ihr in unserem Leitantrag zum Debattenkonvent 2022 (PDF).

 

Freitagspost

Ludwig Wagner Preis

BIWU

BIWU

move21 (neues Fenster)