Aktuelles

Weihnachtsbaum am Bergfriedhof Baiertal


Weihnachtsbaum am Bergfriedhof Baiertal

Zu den schönen Dingen in der Adventszeit gehören brennende Kerzen und Weihnachtsbäume. Jetzt, da die Tage immer kürzer und dunkler werden,  freuen wir uns besonders über die hellen Lichter der Adventszeit. Kahle Bäume lassen den gewohnten Anblick lebendigen Grüns vermissen. Nur ein Weihnachtsbaum mit brennenden Kerzen kann so gut das lebendige Grün und helle Licht wieder in unseren Alltag einbringen.

Vor den Bergfriedhof in Baiertal stellte die Stadt in diesem Jahr eine große prächtige Tanne auf, die  vom SPD Ortsverein mit Lichterketten geschmückt wurde. Dabei hatten die vier Helfer, die den Baum schmückten, mit dem kalten Wetter und dem heftigen Wind und Schneeregen zu kämpfen. Zu guter Letzt, kam  nach 2 Stunden harter Arbeit der spannende Moment: Würden die Kerzen am Baum auch leuchten? Nein, zum Schrecken der vier Helfer blieben die Kerzen dunkel. Erst der eilig herbeigeholte Elektroniker Dirk Konrad (nicht im Bild) konnte die Ursache ausfindig machen und den Schaden beheben. Mit Hilfe eines elektronischen Messgerätes konnte er die elektrischen Kerzen ausfindig machen, die defekt waren und ausgetauscht werden mussten. Nach einer weiteren kalten Stunde bei Wind und Schnee leuchteten die beiden Lichterketten am Baum. Jeder, der am Bergfriedhof von Baiertal vorbeifährt kann sich nun am Anblick des leuchtenden Weihnachtsbaumes erfreuen.

Den herrlichen Baum hat Frau……. gestiftet.

 

Personen auf dem Bild von links: Gisela Konrad, Ingo Konrad, Margot Sandritter, Manuel Caruso

 

Mehr zu diesem Thema:


AKTUELLES AUS DEM LAND

23.06.2022 15:12
#Wegmit219a.
Morgen geht es im Bundestag um die Streichung des Artikels 219a und einen Schluss der Kriminalisierung von Ärzt:innen, die über Schwangerschaftsabbrüche informieren. Das ist wichtig, denn wir wollen mehr Selbstbestimmung ermöglichen und für alle mehr niedrigschwellige Beratungsangebote sicherstellen.

Worum geht es?

Ärzt:innen werden durch §219a kriminalisiert, wenn sie über Schwangerschaftsabbrüche informieren. Diese Kriminalisierung führt zu einer Verschlechterung der medizinischen Versorgungssituation. Besonders im ländlichen Raum sind kaum noch Ärzt:innen anzutreffen, die Schwangerschaftsabbrüche durchführen können.

Es ist wieder soweit! Was ist heiß begehrt, mal eine runde Sache, mal viel Käse? Pizza. Und Politik. Unter dem Motto "Pizza & Politik" laden viele unserer SPD-Bundestags- oder Landtagsabgeordneten rund um den Aktionstag am 30. Juni ein, um mit jungen Menschen bei Pizza und kalten Getränken ins Gespräch zu kommen, Fragen zu beantworten, und gemeinsam zu diskutieren. Wir haben für euch zusammengefasst, wo in eurer Nähe in Baden-Württemberg Termine stattfinden.

Am Samstag, 25. Juni findet in der Esslinger Osterfeldhalle der gemeinsame Kommunalkongress von SPD und SGK Baden-Württemberg statt. Neben Reden unseres Landesvorsitzendes Andreas Stoch, von Staatsministerin Barbara Bosch und Karlsruhes OB Dr. Frank Mentrup und einem digitalen Grußwort von Bundeskanzler Olaf Scholz gibt es Gelegenheit zum Austausch untereinander. Außerdem kann in vier Themenforen aktiv mitgearbeitet werden. Es erwarten euch spannende Gesprächspartner:innen und Referent:innen aus Politik, Verwaltung und Praxis.

 

Freitagspost

Ludwig Wagner Preis

BIWU

BIWU

move21 (neues Fenster)