Vorstand OV Wiesloch

Anke Schroth, verwitwet, Biologin, in der SPD seit 1996

Vorsitzende

 

Adrian Klare, verheiratet, Dipl.-Volkswirt, in der SPD seit 2002

stellv. Vorsitzender

 

Margit Kröhler, verwitwet, 2 Söhne, Friseurin, in der SPD seit 2001

Kassiererin

 

Christoph Engelsberger Lehrer, zwei Kinder, in der SPD seit 2002

Schriftführer

 

Esther Rothenhöfer

Esther Rothenhöfer, verheiratet, 2 erwachsene Kinder, Realschullehrerin im Ruhestand, in der SPD seit 1970

Pressereferentin

 

Körner

Mathias Körner, Selbständiger IT-Berater, verheiratet, 2 Kinder, in der SPD seit 1991

Beisitzer

 

Yasar Oral verheiratet, 3 Kinder Maschinenschlosser IG-Metall Vertrauensmann

in der SPD seit 2009

Beisitzer

 

Erkan Simsek, IT-Berater, in der SPD seit 2016

Beisitzer / Social Media

 

Richard Ziehensack, Stadtrat, in der SPD seit 1999

Beisitzer

 

im Kreisvorstand

Anke Schroth
Benjamin Herttlein

 

Delegierte zu den Kreisparteitagen:

Anke Schroth
Kirsten Kempski
Sebastian Kempski
Yasar Oral
Ersatzdelegierte:
Benjamin Hertlein

Delegierte zu den Landesparteitagen:
Lars Castellucci
Benjamin Hertlein
Anke Schroth

Stand 22.7.2019

Ortsvereinsvorsitzende

Johann Dörner 1893-1906
Ludwig Wagner 1906-1911
August Hoffmann 1914-1919
Ludwig Wagner 1919-1922
Adam Hauerwas 1923
August Schoch 1924-1927
Albert Herrmann 1927-1929
Ludwig Wagner 1929-1933
Ludwig Wagner 1945-1947
Rudolf Engler 1947-1949
Ludwig Wagner 1949-1962
Franz Wolf 1962-1963
Fritz Köhrer 1963-1972
Horst Jaeckel 1972-1976
Hanns-Peter Krichbaum 1976-1981
Walter Lamprecht 1981-1984
Peter Gebhardt 1984-1985
Klaus Deschner 1985-1986
Bernd Geißler 1986-1989
Reinhold Weisbrod 1989-1995
Lars Castellucci 1995-2002
Richard Ziehensack 2002-2007
Ulrich Engel 2007-2008
Anke Schroth 2008-2013
Adrian Klare 2013-2017
Anke Schroth 2017-

 

 

AKTUELLES AUS DEM LAND

23.06.2022 15:12
#Wegmit219a.
Morgen geht es im Bundestag um die Streichung des Artikels 219a und einen Schluss der Kriminalisierung von Ärzt:innen, die über Schwangerschaftsabbrüche informieren. Das ist wichtig, denn wir wollen mehr Selbstbestimmung ermöglichen und für alle mehr niedrigschwellige Beratungsangebote sicherstellen.

Worum geht es?

Ärzt:innen werden durch §219a kriminalisiert, wenn sie über Schwangerschaftsabbrüche informieren. Diese Kriminalisierung führt zu einer Verschlechterung der medizinischen Versorgungssituation. Besonders im ländlichen Raum sind kaum noch Ärzt:innen anzutreffen, die Schwangerschaftsabbrüche durchführen können.

Es ist wieder soweit! Was ist heiß begehrt, mal eine runde Sache, mal viel Käse? Pizza. Und Politik. Unter dem Motto "Pizza & Politik" laden viele unserer SPD-Bundestags- oder Landtagsabgeordneten rund um den Aktionstag am 30. Juni ein, um mit jungen Menschen bei Pizza und kalten Getränken ins Gespräch zu kommen, Fragen zu beantworten, und gemeinsam zu diskutieren. Wir haben für euch zusammengefasst, wo in eurer Nähe in Baden-Württemberg Termine stattfinden.

Am Samstag, 25. Juni findet in der Esslinger Osterfeldhalle der gemeinsame Kommunalkongress von SPD und SGK Baden-Württemberg statt. Neben Reden unseres Landesvorsitzendes Andreas Stoch, von Staatsministerin Barbara Bosch und Karlsruhes OB Dr. Frank Mentrup und einem digitalen Grußwort von Bundeskanzler Olaf Scholz gibt es Gelegenheit zum Austausch untereinander. Außerdem kann in vier Themenforen aktiv mitgearbeitet werden. Es erwarten euch spannende Gesprächspartner:innen und Referent:innen aus Politik, Verwaltung und Praxis.

 

Freitagspost

Ludwig Wagner Preis

BIWU

BIWU

move21 (neues Fenster)