15.10.2019 in Ortsverein von SPD Walldorf

SPD Landesparteitag in Heidenheim - Zukunftsweisende Beschlüsse bei den Themen Klima, Pflege und mehr junge Abgeordnete

 

Die beiden Delegierten zum Landesparteitag aus Walldorf, Elisabeth Krämer und Dr. Andrea Schröder-Ritzrau zeigten sich Vorstand und Fraktion gegenüber in ihrem Bericht sehr zufrieden mit den Ergebnissen des Parteitages, an dem sie als gewählte Delegierte für die SPD Rhein-Neckar teilnahmen. Die SPD Rhein-Neckar hatte zwei Anträge adressiert, die der Parteitag positiv beschied. „Wir wollen insbesondere an den kleinen Parteitagen noch stärker in die inhaltliche Auseinandersetzung und wollen die Zeit dafür nicht der Parteitagsregie, Grußworten und anderen Formalien unterordnen,“ so Elisabeth Krämer, die froh war, dass der Antrag die deutliche Mehrheit des Parteitags fand.
 

15.10.2019 in Ortsverein

Stellungnahme ist gefragt: SPD-Wiesloch befragt Mitglieder zur Fußgängerzone

 

Alle SPD-Mitglieder im Ortsverein Wiesloch sind aufgerufen, ihre Meinung zu einem Problem mitzuteilen, das unsere Gemeinderäte in einer der nächsten Sitzungen auf den Tisch bekommen.
Es wird Anträge geben, die sich mit der uneingeschränkten Öffnung der Fußgängerzone für den Radverkehr beziehen.
In der Umfrage zu Insek 2030+ vor zwei Jahren waren sich die Wieslocher bei dieser Frage nicht einig:

Wie wichtig ist es Ihnen, den Fahrradverkehr durch die Fußgängerzone im Bereich der unteren Hauptstraße führen.

sehr wichtig 577
eher wichtig 691
eher unwichtig 693
sehr unwichtig 423
weiß nicht 200
Gesamt 2584


Ein kontroverses Thema! Wie stehen die Wieslocher dazu? Hier ein Klick auf den nachstehenden Link und das Ankreuzen der Antworten dauert nur eine Minute.
Vorstand und Fraktion hoffen auf rege Beteiligung und ein klares Ergebnis.

27.09.2019 in Ortsverein von SPD Walldorf

SPD Ortsverein und SPD Walldorf Fraktion vor Ort Walldorf Ost

 

Das Wetter hat es uns nicht leicht gemacht – wir waren trotzdem vor Ort in Walldorf Ost und wurden von Anwohner angesprochen.

Ein Dauerbrenner ist das Thema Verkehr - hier insbesondere der gebietsfremde Durchgangsverkehr, den wir auch bei unserem Vororttermin beobachten konnten sowie die unübersichtliche Situation für Fahrradfahrer und Fußgänger am Mühlwegkreisel.

27.08.2019 in Ortsverein

Treffen im Weindorf beim Winzerfest 2019

 

Bei leckeren Weinen der heimischen Winzer trafen sich Mitglieder und Freunde des SPD-Ortsvereins Wiesloch im Weindorf im Gerbersruhpark, um über die "große und kleine Politik" zu plaudern und den Abend zusammen mit Freunden zu geniessen.

11.08.2019 in Ortsverein von SPD Walldorf

Mit der SPD Walldorf im Naturkundemuseum Karlsruhe – im Reich der Mineralien

 

Mit vielen interessierten Kindern machte sich das Team der SPD-Fraktion und des SPD Ortsvereins Walldorf (Petra Wahl, Gerd Schneider, Hans Posawatz und Andrea Schröder-Ritzrau) um halb neun auf den Weg nach Karlsruhe. Wir hatten viel Glück und kamen ohne Stau durch. Als wir im Naturkundemuseum ankamen hatten Victoria und Sandra vom Team der Museumspädagogik bereits alles vorbereitet im Rotary-Naturraumlabor, das nun für knapp zwei Stunden unseres war. Nun galt es für die Ferienspassteilnehmer in kleinen Teams zu erkunden und zu forschen.

08.08.2019 in Ortsverein

Sommertreff 2019

 

Entspannt genossen die „Genossen“ den Sommerabend auf dem Marktplatz bei Gesprächen und leckerem Essen bis am späteren Abend der Regen zum Aufbrechen zwang.

08.08.2019 in Ortsverein von SPD Walldorf

Salz und Hanse in Lüneburg - Sommertreffen der SPD AG 60plus mit Walldorfer Beteiligung

 

Zum diesjährigen Sommertreff der AG 60plus der SPD fuhren Busse aus allen Regionen der Republik nach Lüneburg. Aus Walldorf waren Dorothea und Hans mit dabei. Am ersten Tag nach der Anreise machten wir einen Stadtrundgang zur Orientierung und wurden danach beim Bürgermeister im historischen Rathaus empfangen. Am Abend fand das Sommerfest mit dem Vorsitzenden der AG 60plus und MdB Lothar Binding aus Heidelberg als Gastredner statt. Ein wunderschöner Tag ging am Abend mit tollem Buffet, Musik und Tanz und netten Gesprächen zu Ende.

03.08.2019 in Ortsverein von SPD Walldorf

SPD Walldorf vor Ort

 

Im Bereich Walldorf Ost waren wir im vergangenen Jahr bereits zweimal vor Ort. Danke für die Post, die uns aus dem Wohngebiet Erich-Kästner-Straße kürzlich erreicht hat. Gerne hätten wir direkte Ansprechpartner für den Brief – vielleicht melden Sie sich ja, wenn wir den Weg der Kommunikation über diesen Weg nehmen.

Die SPD Walldorf unterstützt generell die Mobilitätswende. Der Individualverkehr stellt uns vor große Herausforderungen was die Luftverschmutzung, den Verkehrsfluss und auch die Lärmbelastung angeht. Ziel ist es öffentliche Verkehrsmittel, Busse und Bahn aber auch die Nutzung von Fahrrädern als Anschlussverkehrsmittel oder innerörtliches Verkehrsmittel so attraktiv und sicher wie möglich zu gestalten. „Umsteiger“ wird man allerdings nur, wenn es sich lohnt, sei es finanziell, gesundheitlich oder aus Zeitersparnis.

 

21.07.2019 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung 2019 des SPD-Ortsvereins Wiesloch

 

Der Versammlungsleiter, Michael Krause, begrüßte die zahlreich zur Jahreshauptversammlung der SPD erschienen Mitglieder mit einem kurzen Rückblick auf denkwürdige Ereignisse: fast auf den Tag genau vor 75 Jahren war das Attentat auf Hitler gescheitert, vor 50 Jahren hatte zum ersten Mal ein Mensch den Mond betreten, vor 25 Jahren war nach der Europawahl, bei der die SPD mehr als 30% der Stimmen geholt hatte, mit Klaus Hänsch ein deutscher Sozialdemokrat Parlamentspräsident geworden.

Die Vorsitzende des Ortsvereins, Anke Schroth, zeigte sich in ihrem Bericht enttäuscht über das Ergebnis der Kommunalwahl. Die SPD habe in den vergangenen 2 Jahren eine Vielzahl von Themen in Veranstaltungen unterschiedlichster Art angesprochen. Geführte Ideenrundgänge, Veranstaltungen zum Frauenwahlrecht, zum Radkonzept oder zu alternativen Wohnformen seien gut besucht gewesen. Beim Wahlergebnis habe aber der bundesweiten Trend durchgeschlagen.
Die Mitgliederzahl im Ortsverein liegt stabil bei mehr als 130 und auch mit der finanziellen Situation kann man laut Finanzreferentin Margit Kröhler zufrieden sein. Die Entlastung des Vorstandes erfolgte dementsprechend einstimmig.

Bei den Neuwahlen wurden Anke Schroth als 1. Vorsitzende und Margit Kröhler für die Finanzen bestätigt. Neu gewählt wurden Adrian Klare als stellvertretender Vorsitzender, Christoph Engelsberger zum Schriftführer, Esther Rothenhöfer zur Pressereferentin und zu Beisitzern Mathias Körner, Richard Ziehensack, Erkan Simsek sowie Yasar Oral.

Von links nach rechts: Yasar Oral, Adrian Klare, Anke Schroth, Esther Rothenhöfer, Margit Kröhler, Christoph Engelsberger, Eckhart Kamm

 

09.07.2019 in Ortsverein von SPD Walldorf

Mehrheit auf dem Landesparteitag der Südwest SPD für Wahlfreiheit (G8/G9) beim Abi

 

Elisabeth Krämer und Dr. Andrea Schröder-Ritzrau nahmen als Delegierte für die SPD Rhein-Neckar am Pforzheimer Parteitag der SPD Baden-Württemberg teil. U.a. wurde in einem Leitantrag “BildungsMut– Zukunft braucht Ideen, Fortschritt unseren Mut“ die generelle Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 beim Gymnasium beschlossen. Außerdem wurde gefordert, die frühkindliche Bildung besser auszustatten, die Grundschule zu stärken und die Ganztagsschule auszuweiten. Die vollständige Beschlusslage findet man unter www.spd-bw.de.

Klare Worte fand Doro Moritz, Vorsitzende der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft. Auf den Anfang käme es an. Hier muss die Landesregierung endlich mehr investieren - in gute Arbeit und ausreichende Lehr- und Betreuungskräfte. Im Bundesländervergleich stehe Baden-Württemberg auf dem 16. und damit auf dem letzten Platz in der Lehrer-Schüler Relation.

Der Initiativantrag zur Lage der Partei forderte klares Bekenntnis zu Inhalten und Zielen und die konsequente Bilanz der GroKo zum vereinbarten Zeitpunkt. Grundrente und Klimaschutzgesetz wurden als wichtige Eckpfeiler genannt. Wir wollen unsere politischen Ziele umsetzen, so die Vertreter aus Walldorf, dazu gehöre es endlich mehr und bezahlbaren Wohnraum schaffen und an einer sozial gerechten und ökologischen Gestaltung des Klimaschutzes zu arbeiten.

wir für Wiesloch

Aktuelle Termine

19.10.2019, 12:00 Uhr - 20.10.2019, 21:00 Uhr
SPD Walldorf Kerwestand

Hauptstraße, Walldorf

13.11.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
SPD Walldorf - Politisches aus Stadt, Land und Bund

Pfälzer Hof, Schwetzinger Straße 2, Walldorf

11.12.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
SPD Walldorf - Jahresabschluss

Tierparkrestaurant Pagoni, Walldorf, Schwetzinger Straße 99

Für uns im Bundestag

für uns im Bundestag

Der Bundestagswahlkreis Rhein-Neckar profitiert enorm vom DigitalPakt Schule des Bundes. Mit dem DigitalPakt sorgt der Bund für eine bessere Ausstattung an Schulen mit digitaler Technik und stellt dafür in einem Sondervermögen 5 Milliarden Euro bereit. Der Anteil Baden-Württembergs daran liegt bei circa 650 Millionen Euro. Zuvor hatten Bundestag und Bundesrat sogar das Grundgesetz geändert um damit die verfassungsrechtliche Grundlage für den DigitalPakt Schule zu schaffen. Ein Vorhaben, das zunächst auf

Mein Wahlkreisbüro bleibt von Freitag, den 18. bis einschließlich Dienstag, den 22. Oktober geschlossen. Von diesen Ausnahmen abgesehen ist mein Büro in der Marktstr. 11 an allen Werktagen besetzt. Wer auf Nummer sicher gehen will oder mit mir persönlich sprechen möchte, kann jederzeit telefonisch (06222-9399506) oder per E-Mail (wahlkreis@lars-castellucci.de) einen Termin vereinbaren.

Ich bin bestürzt über den Anschlag in Halle. Es ist gut, dass aufgrund der Schwere des Anschlags der Generalbundesanwalt ermittelt. Gegen antisemitische Taten muss der Staat mit aller Macht vorgehen. Vor diesem Hintergrund ist die Initiative von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht umso wichtiger, die sich für eine Verschärfung des Waffenrechts einsetzt. Bevor ein Waffenschein ausgestellt wird, soll zukünftig immer eine Abfrage beim Verfassungsschutz gestellt werden. Wer Mitglied einer extremen Vereinigung oder

AKTUELLES AUS DEM LAND

Die SPD Baden-Württemberg hat auf ihrem Landesparteitag in Heidenheim weitreichende Beschlüsse gefasst. "Die SPD ist der politische Vorwärtsgang in diesem Land", erklärte der Landesvorsitzende Andreas Stoch. "Nur die SPD kann Ökonomie, Ökologie und Soziales auf einmal!"

Impressionen vom Parteitag

Mündliche Verhandlung beim Verfassungsgerichtshof erst Anfang 2020

Die Bündnispartner für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg haben bei einem weiteren Treffen in dieser Woche bekräftigt, an ihrem erklärten Ziel der Gebührenfreiheit dranzubleiben. "Wir lassen uns nicht davon abbringen, Familien im Land entlasten zu wollen - weder rechtlich noch politisch", erklärten die Bündnispartner gemeinsam. "Wir stehen da zusammen." Im März hatte die grün-schwarze Landesregierung das von der SPD gestartete Volksbegehren für gebührenfreie Kitas als rechtlich unzulässig erklärt. Daraufhin waren die Sozialdemokraten vor den Verfassungsgerichtshof gezogen.

 

Freitagspost

Ludwig Wagner Preis

BIWU

BIWU

move21 (neues Fenster)