21.09.2018 in Ortsverein

Online-Umfrage zum Winzerfest abgeschlossen

 
Klaus Rothenhöfer

Die diesjährige online-Umfrage der SPD-Stadtratsfraktion zum Winzerfest ist abgeschlossen, die zusammengefassten Ergebnisse sind hier abrufbar. Über 150mal wurde der Fragebogen bearbeitet, nach Abzug der doppelten und leeren blieben 143 auswertbare Fragebögen übrig. Besonders erfreulich ist die große Zahl von Anmerkungen und Vorschlägen für die Zukunft des Winzerfests, nur wenige Teilnehmer beschränkten sich auf das Ankreuzen der Fragen. Wie ein roter Faden zieht sich die Idee durch die Antworten, dass man zum Winzerfest kommt, um Bekannte und Freunde zu treffen, sich mit ihnen auszutauschen und anregende Gespräche bei einem guten Glas Wein zu führen. Programm und laute Musik stören dabei eher. Die Veranstalter sollten sich entscheiden, ob sie ein “Musikfestival” für die Jungen machen wollen oder einen stilvollen Rahmen für ein gutes Gespräch bieten wollen. Beides gleichzeitig geht offensichtlich nicht. In diesem Zusammenhang ist bemerkenswert, dass niemand aus der Altersgruppe unter 20 Jahren an der Umfrage teilgenommen hat.

18.09.2018 in Ortsverein

"Wir sind mehr"-Kundgebung

 

Wiesloch, wir sind mehr! Und friedlich! Und laut!
Starke Unterstützung der Demonstration gegen Intoleranz, Gewalt und rechte Hetze durch die SPD
Überwältigend große Beteilung der Wieslocher Bevölkerung und tolles Konzert der
THE BUSTERS ALLSTARS auf dem Adenauerplatz

Nach dem Gewaltexzess in der Vorwoche kamen am Montag rund 800 Menschen, darunter zahlreiche SPD-Mitglieder, zu einer Kundgebung gegen Fremdenfeindlichkeit zusammen, um ein Zeichen gegen Rechts zu setzen.

"Wir haben mit dem heutigen Abend eine entsprechende Antwort gefunden. Wir wollen sowas nicht in Wiesloch haben. Das ist eine ganz kleine Zahl an Personen. Die Mehrheit, die steht heute hier und spricht sich gegen Rechts aus."

Wieslochs Oberbürgermeister Dirk Elkemann

15.09.2018 in Gemeinderatsfraktion

Fraktionsübergreifend feiern Stadt- und Ortschafträte Baiertals Kerwe

 

Stadträtin Tina Wagner, Stadtrat Klaus Rothenhöfer, Ortschaftsrätin Britta Eger und Ortschaftsrätin Marianne Kammer

13.09.2018 in Ortsverein

SPD-Kommunalpolitiker bei der Kerwe in Altwiesloch

 

Ortschaftsrat Lothar Hoffmann und Stadtrat Richard Ziehensack beobachten interessiert den "Kampf" von Stadtrat Klaus Rothenhöfer mit der "Riesenschweinshaxe"

08.09.2018 in Ortsverein

SPD gut vertreten beim MSC Schatthausen

 

Bei der Einweihung der neuen Sektion Wasserfall des MSC Schatthausen wurde die SPD von Stadtrat Klaus Rothenhöfer, OV-Vorsitzende Anke Schroth und Ortschaftsrat Lothar Hoffmann vertreten. Gespannt verfolgen sie die Vorführungen der Sportler.

02.09.2018 in Ortsverein

Rote Ecke bei Wein und Markt 2018

 

Schon traditionell trafen sich auch bei Wein und Markt 2018 Mitglieder und Freunde der SPD in der "Roten Ecke" bei Lars Castellucci

20.09.2018 in Bundespolitik von SPD Rhein-Neckar

„Rechtsextremismus ist Krebsgeschwür unserer Demokratie“: SPD unterstützt #wirsindmehr in Wiesloch

 
Die SPD bei der Demo in Wiesloch

„Schön, dass auch die SPD Rhein-Neckar mit so vielen Mitgliedern vertreten ist“, freute sich der Wieslocher Bundestagsabgeordnete Lars Castellucci. Unter den geschätzt 800 Besuchern bei der Kundgebung auf dem Wieslocher Adenauerplatz waren neben aktiven Jusos auch zahlreichen Genossen und fast alle Vorstandsmitglieder der SPD Rhein-Neckar.

18.09.2018 in Ortsverein von SPD Walldorf

Äpelpflücken an der Wieslocher Straße - Spaß für Groß und Klein

 
Die Äpfelpflücker

Natürlich hat die SPD Walldorf den Aufruf der Stadt im Rahmen der Fairen Woche 2018 die Äpfel an der Wieslocher Straße zu pflücken und danach pressen zu lassen und damit den Verbrauch von regionalem Obst zu fördern sofort aufgegriffen. Mit Kind und Kegel, ausgestattet mit Eimern und "Apfelpflückstangen" hatte das Team SPD Walldorf einen schönen Vormittag.

Dank an die Stadt für die Freigabe der Bäume, an Herrn Horny für die Organisation und den unermüdlichen Apfeltransport und an die Werbegemeinschaft, insbesondere Bernd Gröner, der für die Saftpresse viel Energie und Zeit zur Verfügung gestellt hat.

Also wir sind nächstes Jahr wieder dabei.

03.09.2018 in Ortsverein von SPD Walldorf

Guten Start ins Schuljahr !

 

Die SPD Fraktion wünscht gemeinsam mit der SPD Walldorf allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern sowie allen am Schulleben Beteiligten alles Gute für das neue Schuljahr. Insbesondere den Erstklässlern wünschen wir einen gelungenen Start, viel Freude am Lernen und vor allem Spaß und gute Gemeinschaft mit ihren Schulkameraden.

19.08.2018 in Gemeinderatsfraktion

Der Zuspruch übertraf alle Erwartungen

 

Der Zuspruch übertraf alle Erwartungen, rund 40 Personen kamen am Samstag zum Bürgerhaus Altwiesloch, um am zweiten Ideenspaziergang der SPD-Stadtratsfraktion unter der Führung von Stadtrat Klaus Rothenhöfer teilzunehmen und „das andere Altwiesloch” kennenzulernen. Pünktlich um 17 Uhr begrüßte er Altwieslocher und Gäste aus der Kernstadt und den anderen Stadtteilen, Alteingesessene und Neuzugezogene und gab seiner Freude über die große Teilnehmerzahl Ausdruck.

Aktuelle Termine

28.09.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Kreisparteitag SPD Rhein-Neckar

Martin-Luther-Haus, An der Friedensbrücke 2, 69151 Neckargemünd

15.10.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
SPD Walldorf - Politisches aus Stadt Land und Bund

Sickinger Hof, Walldorf

20.10.2018, 13:00 Uhr - 21.10.2018, 22:00 Uhr
SPD Walldorf mit Stand auf der KERWE

Walldorf Hauptstraße

wir für Wiesloch

Für uns im Bundestag

für uns im Bundestag

Regelmäßig treffe ich mich mit jungen Menschen aus der Region zu "Pizza & Politik". Bei diesen Veranstaltungen diskutiere ich mit jungen Leuten über die Themen, die sie gerade interessieren. Dazu gibt es Pizza und kalte Getränke. Zum nächsten "Pizza & Politik" lade ich herzlich ein am Donnerstag, den 4. Oktober 2018, um 17:30 Uhr im Jump (Bahnhofstr. 5) in Walldorf. Direkt im Anschluss findet ab 18:30 Uhr am gleichen Ort

21.09.2018 14:17
Berliner Zeilen 12/18.
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde, es geht im Moment um mehr als die Angelegenheit Maaßen. Herr Seehofer stürzt das Land von einer Regierungskrise in die nächste. Die Große Koalition macht gute Sacharbeit. Um nur ein paar Beispiele zu nennen: Wir haben durchgesetzt, dass ArbeitnehmerInnen und ArbeitgeberInnen zukünftig wieder die gleichen Beiträge in die Krankenversicherung zahlen. Wir haben durchgesetzt, dass mehr Menschen - meistens Frauen - nach der

20.09.2018 14:09
Berliner Zeilen 11/18.
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde, ich hoffe, alle hatten einen schönen Sommer. Wir haben in der Fraktion vergangene Woche mit einer Klausur gestartet. Besonders beeindruckt hat mich dort mein Kollege Detlef Müller aus Chemnitz. Er hat berichtet, wie er die Situation in der Stadt einschätzt. Chemnitz ist nicht braun, aber es gibt eine Naziszene, die nun Schulter an Schulter mit AfD und anderen Rechten den Mord an

AKTUELLES AUS DEM LAND

Die Kandidierenden für die Europawahl 2019 wurden von der Landesvertreter*innenversammlung in Tuttlingen gewählt:

Evelyne Gebhardt, Peter Simon, Luisa Boos, Dominique Odar, Paul Renner, Jerome Brunelle,Dieter Heidtmann

Ebenso wurde der Leitantrag "Für ein Europa der Menschen" verabschiedet.

Leni Breymaier: "Wohnen ist ein Menschenrecht"

Die SPD Baden-Württemberg hat vom heutigen Wohngipfel im Berliner Kanzleramt eine Offensive für den Mieterschutz eingefordert. "Wohnen ist kein Spekulationsobjekt. Wohnen ist ein Menschenrecht. Wohnen ist die soziale Frage unserer Zeit. Entscheidend ist, wie diese soziale Frage beantwortet wird", betonte die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier am Freitag in Stuttgart. "Für uns Sozialdemokraten ist klar: Neben dem Bau neuer Wohnungen sind Verbesserungen im Mietrecht unerlässlich."

"Das ist die Fortsetzung verantwortungsloser Politik von Seehofer. Verantwortung heißt für Sozialdemokraten, diese eigentlich unfassbare Personalentscheidung nun ertragen zu müssen, um weiter das zu machen, wofür wir angetreten sind: Politik für die Menschen in diesem Land. Ich will Parität in der Krankenversicherung, die Sicherung und Verbesserung des Rentenniveaus, gute Kitas und mehr. Das ist in der Koalition mit der CDU/CSU zu erreichen. Dafür muss ich die Union nicht lieben und nicht jede ihrer Entscheidungen rechtfertigen.

 

Ludwig-Wagner-Preis

Ludwig Wagner Preis

BIWU

BIWU

move21

move21 (neues Fenster)