12.05.2024 in Kreisverband von SPD Rhein-Neckar

Jahreshauptversammlung der SPD Rhein-Neckar in Mauer: „Gemeinsam und gestärkt in den Kommunal- und Europawahlkampf”

 

Mauer. Knapp 80 Delegierte der Ortsvereine der SPD Rhein-Neckar trafen sich vergangenen Samstag bei bestem Frühlingswetter zur Jahreshauptversammlung der SPD Rhein-Neckar in der frisch sanierten Sport- und Kulturhalle in Mauer. Wichtigster Bestandteil der diesjährigen Jahreshauptversammlung waren der Auftakt zum Wahlkampf für die Kommunal- und Europawahlen, der Bericht des Kreisvorstands sowie die Neuwahlen der Kommissionen der SPD Rhein-Neckar. Heiko Braun als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Mauer sowie Bürgermeister John Ehret begrüßten die SPD-Delegierten aus dem gesamten Rhein-Neckar-Kreis in Mauer.

05.05.2024 in Gemeinderatsfraktion von SPD Walldorf

SPD-Fraktion stellt auf einer Radtour durch Walldorf Projekte vor

 

Die SPD-Fraktion hatte gemeinsam mit dem Ortsverein zu einer Radtour durch Walldorf eingeladen. „Walldorf ist eine liebenswerte Stadt. Wir sind gut aufgestellt für die Herausforderungen der Zukunft und in den letzten Jahren haben wir Wichtiges auf den Weg gebracht.“ so die begrüßenden Worte der Fraktion an die große Gruppe von Interessierten und Mitgliedern. Zu Beginn der Tour hat sich die Gruppe auf dem Rathausvorplatz über den Klimafolgenanpassungsbedarf in Walldorf unterhalten und speziell das Thema Versiegelung angesprochen und dabei natürlich auch erneut auf das Förderprogramm Entsieglung der Stadt hingewiesen. Auf Antrag der SPD-Fraktion fördert die Stadt seit ein paar Jahren auch die Entsieglung von Schottergärten.

28.04.2024 in Gemeinderatsfraktion von SPD Walldorf

Erdwärmepumpen – Tausendsassa für die Wärmewende

 

Die SPD-Fraktion befürwortet ausdrücklich, dass Walldorf die Bevölkerung darin unterstützt, Teil der dringend nötigen Klimawende, in diesem Fall der Wärmewende, zu sein. Machen Sie Gebrauch davon. Zunächst geht es um die neue städtische Förderrichtlinie, mit der wir Anfang des Jahres die energetische Optimierung von Gebäudehülle, Dachdämmung, Außenwanddämmung, Kellerdeckendämmung sowie Fenstererneuerung in einem Förderprogramm zusammengefasst haben. Das Ganze haben wir zur Vereinfachung für die Bearbeitung durch die Stadt an die Richtlinien des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gekoppelt. Einige Änderungen sind gut, einige erhöhen die Bürokratie, wie die notwendige Vorlage einer Fachunternehmererklärung.

27.04.2024 in Ortsverein von SPD Walldorf

SPD Walldorf mit drei Frauen in die Delegation der SPD Rhein-Neckar zum Landesparteitag gewählt

 

Auf der Jahreshauptversammlung der SPD Rhein-Neckar am vergangenen Samstag in der Sport- und Kulturhalle in Mauer war die SPD Walldorf sehr gut vertreten. Die Kreisvorsitzende Andrea Schröder-Ritzrau wies in ihrer Begrüßung schmunzelnd darauf hin, dass sich im wunderschönen Mauer ja bekanntlich die Menschen schon vor einer halben Mio. Jahre am Ur-Neckar sehr wohlfühlten und lobte die erst kürzlich sanierte Halle als Schmuckstück und Kleinod für die Vereine vor Ort. Die SPD Rhein-Neckar hatte vor 22 Jahren am 16. Februar 2002 und vor 8 Jahren am 9. April hier getagt und tatsächlich waren in der Versammlung einige Anwesende bereits 2002 Jahren dabei gewesen. Die Antragsberatungen und die Aussprachen zum Tätigkeitsbericht fokussierten auf die anstehenden Wahlen, insbesondere die Wichtigkeit der Europawahl und auf Thematisches zur Kreistagswahl. Bei den Wahlen der Landesparteitagsdelegierten konnte die SPD Walldorf mit starken Ergebnissen punkten. Dr. Andrea Schröder-Ritzrau, Elisabeth Krämer und Annette Strehle wurden als Landesparteitagsdelegierte gewählt und gehören der 27-köpfigen Delegation der SPD Rhein-Neckar an.

23.04.2024 in Gemeinderatsfraktion von SPD Walldorf

Freude über den Spatenstich an der Waldschule

 
Spatenstich an der Waldschule

„Die Stadt baut mit Zuversicht für die Zukunft und plant für Baumaßnahmen im Jahr 2024 34 Millionen Euro ein. Die SPD-Fraktion will gemeinsam mit Verwaltung und Gemeinderat Prioritäten setzen, um eine Überforderung von Personal und Bürgerschaft zu vermeiden,“ so Andrea Schröder-Ritzau in der Haushaltsrede für für die SPD-Fraktion.

In der Waldschule schaffen wir es die Überforderung zu vermeiden, indem wir zusätzlich, projektbezogen Personal beauftragt haben, stellt die Fraktion zufrieden fest. Die Vorbereitungen für die Erweiterung der Waldschule sind sichtbar. Baustelleinrichtung, Zufahrten, Änderung des Verkehrs- und der Zuwegung für die Schulfamilie sowie erste Aushebung von Baugruben kann man bereits bestaunen.

In der vergangenen Woche erfolgte der Spatenstich, den wir alle, vor allem die Schulgemeinschaft freudig erwartet haben. Natürlich wird die Bauphase nicht unbemerkt vorbeiziehen und wir bedanken uns schon jetzt bei allen für die Nachsicht und gute Kooperation. Eine Mensa, ein zusätzlicher Pavillon und eine Erweiterung des Hauptgebäudes werden gebaut, um den Anforderungen des Ganztagesbetriebs gerecht zu werden.

23.04.2024 in Gemeinderatsfraktion von SPD Walldorf

Bereitstellung von Mitarbeiterwohnungen

 
Stadtrat Lorenz Kachler

Mitarbeiterwohnungen? Da erinnerte ich mich spontan daran, dass in der Bahnhofstraße ein Haus mit Polizistenwohnungen war und es fielen mir neben den neueren Wohnungsmöglichkeiten in der Nähe des Industriegebiets die ganz frühen Baracken im Industriegebiet ein. Mitarbeiterwohnungen, alles schon mal – in allen Qualitätsstufen – da gewesen?

Irgendwie schon, aber der besondere Sachverhalt, um den es heute geht, ist das Thema Mitarbeiterwohnungen im Kontext des Fachkräftemangels. Das ist ein deutschlandweites Problem. Konkret: Es ist schwierig geworden, Personal für unseren kommunalen Bereich zu finden. Die Ursachen sind in der Vorlage klar beschrieben.

 

 

17.04.2024 in Gemeinderatsfraktion von SPD Walldorf

Umgestaltung der Freianlagen am Kommunalen Kindergarten

 
Stadträtin Petra Wahl

Gerade die frühen Lebensphasen haben einen erheblichen Einfluss auf die persönliche und soziale Entwicklung des Kindes. Deshalb muss jedes Kind die Möglichkeit haben, sein Potenzial auszuschöpfen und sich optimal zu entwickeln. Unsere Kindertagesstätten sind neben der Familie der wichtigste Ort, um die Entwicklung jedes einzelnen Kindes zu begleiten und zu unterstützen. 

Und: Kinder brauchen Raum, um sich zu entfalten. Wo könnte das besser gelingen als im Außenbereich eines Kindergartens? Draußen erkunden sie die Natur und können sich an der frischen Luft austoben. 

Für die SPD-Fraktion hat das Thema frühkindliche Bildung stets einen hohen Stellenwert. 

Deshalb sehen wir den Außenbereich eines Kindergartens auch als Bildungsort. 

 

 

15.04.2024 in Ortsverein von SPD Walldorf

Einladung Ideenwerkstatt der SPD Walldorf

 

Liebe Walldorfer und Walldorferinnen, was macht den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft aus? Menschen, die sich für Menschen einsetzen, sie sind wichtig! Daran sind wir in Walldorf reich. Menschen, die sich in Vereinen und Gruppen ehrenamtlich zum Wohle von Menschen einsetzen. Wir von der SPD möchten, dass diesem Ehrenamt auch ein Haus geben wird. Wir können mit einem ´Haus der Vereine´ einen Dreh- und Angelpunkt, ein Ort des Austausches und der Vernetzung für das Ehrenamt schaffen. Mit Räumlichkeiten, die sich auch zu Treffen eignen, denn viele Vereine haben keine eigenen Räumlichkeiten und die Räumlichkeiten, die die Stadt dafür zur Verfügung stellen kann sind begrenzt. Wir denken, dass dafür das jetzige Feuerwehrhaus geeignet wäre. Wir wollen dieses Projekt parallel zum neuen Feuerwehrhaus schon jetzt auf den Weg bringen. Das ist nur eine Idee, die wir mit Ihren Stimmen nach der Wahl im Gemeinderat für Sie umsetzen wollen.

10.04.2024 in Ortsverein von SPD Walldorf

Workshop mit den Kandidierenden für den Walldorfer Gemeinderat

 

Die SPD Walldorf hat mit den Kandidierenden für den Walldorfer Gemeinderat unterschiedliche Themen diskutieren und ein Wahlkampfprogramm erarbeitet. Hierbei wurde deutlich hervorgehoben: Walldorf ist eine liebens- und lebenswerte Stadt. Wir sind gut aufgestellt für die Herausforderungen der Zukunft und möchten Wichtiges, was bereits auf den Weg gebracht wurde, auch mit dem neuen Gemeinderat weiter umsetzen. Folgende Projekte und Baumaßnahmen gehören dazu: die Erweiterung der Waldschule, die beiden städtischen Wohnbebauungen Ecke Hebel-/Heidelberger Straße und Wieslocher Straße mit mehr als 60 Wohnungen, die bezahlbares Wohnen ermöglichen, der Neubau eines Pflegeheims mit 100 Plätzen, Demenzstation und Tagespflege, der Neubau für unsere Feuerwehr am Friedhof, eine Klimaanpassungsstrategie und Grünflächenentwicklung für Walldorf sowie ein Fuß- und Radverkehr-freundliches Walldorf. Natürlich stehen wir zu allen unsere Schulen und wollen als Schulträger mit personellen und baulichen Maßnahmen auch weiterhin dazu beitragen, dass unser Schulen gute Lern- und Lebensräume sind.

07.04.2024 in Allgemein

Attraktive Listen bei der SPD in Wiesloch

 
Foto: Alexander Lucas (SPD-RZ Rhein-Neckar)

Sozialdemokraten haben ihre Listen für die Wahlen im Juni aufgestellt!!!

Die SPD-Ortsvereine Wiesloch, Baiertal und Schatthausen haben ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die bevorstehende Gemeinderats- und Kreistagswahl in einer gemeinsamen Mitgliederversammlung gewählt.

Unter der Leitung von Regionalgeschäftsführer Alexander Lucas trafen sich die Mitglieder im Schatthäuser “Hohenhardter 7”. Sara Lee Holzmeier eröffnete die Sitzung und betonte, dass im Vorfeld viele konstruktive Gespräche und Sitzungen der drei Ortsvereine zur Listenaufstellung geführt wurden. Auch liefen bereits früh Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern, um sie für eine Kandidatur zu gewinnen. Wie in den zurückliegenden Jahren sei es somit gelungen, eine attraktive und ansprechende Liste vorzuschlagen, auf der sich Menschen aus allen Bereichen unserer Stadt finden, sowohl Parteimitglieder als auch Personen ohne Parteizugehörigkeit. Der Fraktionsvorsitzende Richard Ziehensack führte dann zur Listenaufstellung über und stellte die Kandidatinnen und Kandidaten im Überblick vor.

Aktuelle Termine

15.06.2024, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Mitgliederkreisparteitag SPD Rhein-Neckar

Astoriahalle, Schwetzingerstraße 91, Walldorf

Für uns im Bundestag

für uns im Bundestag

Lars Castellucci
17.05.2024 11:35
Berliner Zeilen 08/24.
26.04.2024 10:39
Berliner Zeilen 07/24.

Für uns im Landtag

AKTUELLES AUS DEM LAND

In der heißen Wahlkampfphase der Europawahl kommt die SPD-Spitzenkandidatin zur Europawahl Katarina Barley zu einer Großkundgebung nach Karlsruhe. Mit dabei sind unsere Parteivorsitzende Saskia Esken, Generalsekretär Kevin Kühnert, Bundeskanzler Olaf Scholz, unser baden-württembergischer Spitzenkandidat zur Europawahl René Repasi und unser Landes- und Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch.

Wann?
Samstag, 18. Mai, 15:00 Uhr (Einlass ab 14:00)

Wo?
Marktplatz, 76133 Karlsruhe

Die Veranstaltung ist offen für alle. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir stehen an der Seite der Gewerkschaften - 365 Tage im Jahr. Wir kämpfen mit euch

* für höhere Tarifbindung. Denn gute Arbeit und faire Löhne gibt es nur mit Tarifvertrag!
* für den Erhalt von Arbeitsplätzen. In Baden-Württemberg müssen wir insbesondere die vielen Arbeitsplätze in der Industrie sichern!
* für starke Mitbestimmung. In Zeiten des Wandels brauchen Beschäftigte eine starke Vertretung!
* für bessere Förderung von Fachkräften. Unsere Zukunft liegt in den Händen und Köpfen gut ausgebildeter Menschen!
* für sichere und gute Renten. Wer sein Leben lang gearbeitet hat, muss gut von der Rente leben können!

Für faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen: Tarifvertragsgesetz ist 75 Jahre alt!

Am 9. April 2024 feierte das Tarifvertragsgesetz sein 75-jähriges Bestehen. Seit seiner Einführung im Jahr 1949 legt es die Rahmenbedingungen für Tarifverhandlungen zwischen Unternehmen und Gewerkschaften fest. Diese Tarifverträge sind seit jeher Garanten für faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen, und sie spielen eine entscheidende Rolle bei der sozial-ökologischen und digitalen Transformation unserer Wirtschaftsordnung.

 

BIWU

BIWU