SPD-Mitgliederkreisparteitag am 19.6.21 | Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Kreisvorstandes

Veröffentlicht am 21.05.2021 in Kreisverband
 

Foto: Alexander Lucas

Samstag, 19. Juni 2021, 14.00 - 17.00 Uhr
Dietmar-Hopp-Stadion (Haupttribüne), Silbergasse 45, 74889 Sinsheim-Hoffenheim

Gut zwei Jahre nach der letzten Wahl des Kreisvorstandes laden wir Euch für Samstag, 19. Juni 2021 ein zu einem Mitgliederkreisparteitag in das Dietmar-Hopp-Stadion im Sinsheimer Stadtteil Hoffenheim. Dort wird ein neuer Kreisvorstand gewählt, der einige Neuerungen mit sich bringen wird. Thomas Funk hat erklärt, dass er nach zwölf Jahren in diesem Amt nicht mehr für den Kreisvorsitz kandidieren wird. Der Kreisvorstand wird einen Antrag einbringen, der es ermöglicht, wie auf Bundesebene eine Doppelspitze zu wählen. Sollte der Parteitag diese Satzungsänderung annehmen, haben Andrea Schröder-Ritzrau und Daniel Born ihre Kandidatur als Kreisvorsitzenden-Duo angemeldet. Ihre Vorstellung findest Du anbei.

Zur besseren organisatorischen Vorbereitung bitten wir, weitere Kandidaturen für den Kreisvorstand und die Delegationen für den Landesparteitag und den kleinen Landesparteitag vorab an kv.rhein-neckar@spd.de zu melden.

Vorschlag zur Tagesordnung:

1. Begrüßung und Grußworte

2. Konstituierung

3. Antragsberatung 
a) Satzungsändernde Anträge
b) Weitere Anträge
Anträge hier herunterladen

4. Bericht der Mandatsprüfungskommission

5. Wahl der 27 Landesparteitagsdelegierten
(Nächster geplanter Landesparteitag ist am 23.10.2021)

6. Wahl der 12 Delegierten für die Kleinen Landesparteitage

7. Rechenschaftsbericht des Kreisvorstandes

8. Bericht des Kassierers und der Revisoren

9. verbundene Aussprache

10. Entlastung des Kreisvorstands

11. Neuwahlen des Kreisvorstands (abhängig von vorherigen Statutenänderungen)
a) Beschlussfassung über die Zusammensetzung des Vorstandes (Festlegung der Zahl der stellvertretenden Vorsitzenden und der Beisitzer*innen)
b) Wahl der oder des Vorsitzenden oder zwei gleichberechtigten Vorsitzenden
c) Wahl der 2 bis 4 stellvertretenden Kreisvorsitzenden
d) der/die Kassierer*in
e) der/die Schriftführer*in
f) der/die Medienbeauftragte
g) der/die Internetbeauftragte
h) der/die Mitgliederbeauftragte
i) 5 – 8 Beisitzer*innen

12. Wahl der zwei Revisor*innen sowie der zwei Ersatzrevisor*innen

13. Verschiedenes

14. Schlusswort

Wir freuen uns auf Eure zahlreiche Teilnahme. Selbstverständlich werden wir die zu dem Zeitpunkt geltenden Richtlinien der Corona-Verordnung und des Gesundheitsamtes des Rhein-Neckar-Kreises berücksichtigen. Bitte bringt in jedem Fall Eure Mund-Nasen-Maske mit – und etwas Selbstverpflegung, da wir vor Ort nur Getränke anbieten können.

Euer Kreisvorstand

 

Homepage SPD Rhein-Neckar

AKTUELLES AUS DEM LAND

SPD-Generalsekretär Sascha Binder äußert sich verärgert über die Kritik der Stadt Stuttgart an der Regenbogen-Botschaft am EM-Austragungsort in München:

"Die Haltung der Stadt Stuttgart und ihres Oberbürgermeisters Frank Nopper von der CDU halte ich für beschämend. Das ist kein gutes Zeichen für alle, die sich täglich für Vielfalt und Respekt einsetzen. Es war noch nie eine gute Idee, vor Autokraten einzuknicken!"

Eine Wahlperiode, die so anders war als alle vorherigen in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, neigt sich dem Ende entgegen. Die letzten 16 Monate standen ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Es ist aber auch eine Wahlperiode, in der wir viele wichtige Vorhaben des Koalitionsvertrages von 2018, der eine eindeutig sozialdemokratische Handschrift trägt, umgesetzt haben. Wir haben 2018 Regierungsverantwortung übernommen, als sich andere vor der Verantwortung gedrückt haben.

Mit rund 61 Prozent der Stimmen wurde unser Genosse Michael Salomo gestern Abend mit deutlicher Mehrheit zum Oberbürgermeister der Stadt Heidenheim gewählt. Herzlichen Glückwunsch, lieber Michael!

 

Freitagspost

Ludwig Wagner Preis

BIWU

BIWU

move21 (neues Fenster)