Mit der SPD Walldorf auf den Spuren des Homo heidelbergensis

Veröffentlicht am 11.08.2023 in Ortsverein
 

Ferienspass 2023

Die SPD Walldorf hat wie in jedem Jahr im Rahmen des Ferienspaß eine Aktion „Naturwissenschaften für Kinder“ angeboten. Diesmal fuhren wir nach Mauer. Das ist der Ort an dem ein Vorfahre des heutigen Menschen, der Homo heidelbergensis oder besser sein Unterkiefer, gefunden wurde. Frau Knörr vom Verein hat uns im Heidschen Haus erwartet und eine interessante Einführung gegeben über das Leben des Homo heidelbergensis, der in Mauer vor ungefähr 600.000 Jahre gelebt hat.

Auch haben wir gelernt welche Tiere es damals gab und wovon sich unsere Vorfahren ernährt haben. Sie waren Jäger und Sammler.

Es gab damals noch keine Handys, keine Häuser oder gar Fabriken. Trotzdem haben die Menschen in der Steinzeit bereits miteinander kommuniziert; z.B. mit sogenannten Schwirrhölzern.

Im Heidschen Haus gibt es auch ein Steinzeitatelier. Hier haben wir mit ganz einfachen Werkzeugen, die es damals schon gab, mit Flintsteinen und Sandsteinen kleine Schwirrhölzer gebastelt. Es war gar nicht so leicht, die Löcher mit Flintsteinen zu bohren und auch das Schleifen mit Sandpapier wäre natürlich einfacher als auf einem Sandstein gewesen. Wusstet ihr, dass man auch Schneckengehäuse zum Schleifen von Holz nutzen kann? Spannend war es und alle unsere gebastelten Schwirrhölzer funktionieren und jeder konnte seins mit nach Hause nehmen.

Der Hofladen gleich neben dem Heidschen Haus hat uns mit leckerem Essen versorgt und zum Abschluss durfte ein kurzer Besuch beim Dinospielplatz nicht fehlen.

Uns Betreuern von der SPD Walldorf hat es super Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr! Noch wird nicht verraten wo es dann hin geht. Andrea, Petra, Hans und Volker.

 

Homepage SPD Walldorf

Aktuelle Termine

15.06.2024, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Mitgliederkreisparteitag SPD Rhein-Neckar

Astoriahalle, Schwetzingerstraße 91, Walldorf

Für uns im Bundestag

für uns im Bundestag

Lars Castellucci
17.05.2024 11:35
Berliner Zeilen 08/24.
26.04.2024 10:39
Berliner Zeilen 07/24.

Für uns im Landtag

AKTUELLES AUS DEM LAND

In der heißen Wahlkampfphase der Europawahl kommt die SPD-Spitzenkandidatin zur Europawahl Katarina Barley zu einer Großkundgebung nach Karlsruhe. Mit dabei sind unsere Parteivorsitzende Saskia Esken, Generalsekretär Kevin Kühnert, Bundeskanzler Olaf Scholz, unser baden-württembergischer Spitzenkandidat zur Europawahl René Repasi und unser Landes- und Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch.

Wann?
Samstag, 18. Mai, 15:00 Uhr (Einlass ab 14:00)

Wo?
Marktplatz, 76133 Karlsruhe

Die Veranstaltung ist offen für alle. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir stehen an der Seite der Gewerkschaften - 365 Tage im Jahr. Wir kämpfen mit euch

* für höhere Tarifbindung. Denn gute Arbeit und faire Löhne gibt es nur mit Tarifvertrag!
* für den Erhalt von Arbeitsplätzen. In Baden-Württemberg müssen wir insbesondere die vielen Arbeitsplätze in der Industrie sichern!
* für starke Mitbestimmung. In Zeiten des Wandels brauchen Beschäftigte eine starke Vertretung!
* für bessere Förderung von Fachkräften. Unsere Zukunft liegt in den Händen und Köpfen gut ausgebildeter Menschen!
* für sichere und gute Renten. Wer sein Leben lang gearbeitet hat, muss gut von der Rente leben können!

Für faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen: Tarifvertragsgesetz ist 75 Jahre alt!

Am 9. April 2024 feierte das Tarifvertragsgesetz sein 75-jähriges Bestehen. Seit seiner Einführung im Jahr 1949 legt es die Rahmenbedingungen für Tarifverhandlungen zwischen Unternehmen und Gewerkschaften fest. Diese Tarifverträge sind seit jeher Garanten für faire Löhne und gute Arbeitsbedingungen, und sie spielen eine entscheidende Rolle bei der sozial-ökologischen und digitalen Transformation unserer Wirtschaftsordnung.

 

BIWU

BIWU