Landtagswahl Nachlese der SPD Rhein-Neckar

Veröffentlicht am 19.03.2021 in Ortsverein
 

Die SPD wurde in Baden-Württemberg am 14. März drittstärkste Kraft. Es gibt eine Perspektive für ein fortschrittliches Bündnis ohne die Union. Und in Rhein-Neckar steigerte sich die SPD auf drei Zweitmandate: Sebastian Cuny (WK Weinheim), Jan-Peter Röderer (WK Sinsheim) und Daniel Born MdL (WK Schwetzingen), der wieder Betreuungsabgeordneter für Walldorf sein wird. Wir gratulieren den erfolgreichen Mitbewerber:innen der Grünen und der CDU. Für Andrea Schröder-Ritzrau, unsere SPD-Kandidatin im Wahlkreis Wiesloch, hat es mit 12,14% nicht ganz gereicht. Im Land hat die SPD 11%. Dieses Ergebnis ist nicht zufriedenstellend.

Unser herzlicher Dank gilt allen Wahlkämpfer:innen für den leidenschaftlichen Einsatz, allen Wahlhelfer:innen, die die Wahl unter Pandemiebedingungen möglich gemacht haben und allen Wähler:innen für ihre Stimmabgabe!

Liebe Walldorfer Genossinnen und Genossen, ihr seid herzlich zum Mitglieder-Kreisparteitag der SPD Rhein-Neckar am Samstag, 20.3., um 10 Uhr eingeladen. Wir werden gemeinsam das Ergebnis der Landtagswahl bewerten.

  • Begrüßung
  • Bewertung des Wahlergebnisses durch die Kandidierenden
  • Diskussion des Wahlkampfs in den jeweiligen Wahlkreisen (in getrennten Konferenzräumen)
  • Ergebnisvortrag der Diskussionen im Plenum
  • Ausblick & Schlusswort

Der Mitgliederkreisparteitag findet virtuell auf Zoom statt und der Zugangscode geht dir per mail zu. Wer nicht die technischen Möglichkeiten hat, der Konferenz zu folgen, dem schicken wir gerne Corona-konform „Konferenzpat:innen“. Meldet euch bitte bei eurem Vorstand. Andrea Schröder-Ritzrau, stellv. Kreisvorsitzende.

 

Homepage SPD Walldorf

Aktuelle Termine

25.05.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederoffene Vorstandssitzung

Pfälzer Hof, Walldorf

AKTUELLES AUS DEM LAND

20.05.2022 12:59
Das 9-Euro-Ticket startet!.
Geschafft! Die letzte Hürde zum 9-Euro-Ticket ist genommen. Nach dem gestrigen Beschluss im Bundestag haben heute auch die Länder im Bundesrat dem 9-Euro-Ticket zugestimmt. Damit kann das Ticket wie geplant zum 1. Juni starten - auch in Baden-Württemberg!

Kaufen könnt Ihr es übrigens schon ab nächsten Montag (23.5.). Was Ihr sonst noch über das Ticket wissen müsst, haben wir Euch hier zusammengestellt.

Mit großer Erleichterung reagiert der SPD-Landesverband Baden-Württemberg auf das vierte Corona-Steuerhilfegesetz sowie auf das Pflegebonusgesetz, welche heute im Bundestag verabschiedet werden sollen.

"Mit dem Bonus für Pflegekräfte und dem neuen Corona-Steuerhilfegesetz leistet die Ampel einen elementaren Beitrag zur Bewältigung der Auswirkungen der Pandemie, sowohl für Arbeitnehmer:innen, als auch für Unternehmen," betont der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch, und ergänzt: "Pflegekräfte haben während der Pandemie unglaubliche Arbeit geleistet. Ihre Mehrarbeit auch finanziell zu würdigen, setzt ein wichtiges Signal." Potenziell könnten über 200.000 Beschäftigte in Baden-Württemberg von dem Pflegebonus profitieren. "Und mit den Hilfen, die der Bund nun mit dem neuen Steuerhilfegesetz umsetzen will, werden sowohl Beschäftigte entlastet als auch viele kleine und mittlere Unternehmen unterstützt, die hier in Baden-Württemberg während der Pandemie besonders in Bedrängnis geraten sind," so Stoch weiter.

Heute ist Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie. Auch im Jahr 2022 gilt: Es gibt noch viel zu tun, auch in Deutschland gehören Gewalt, verbale Attacken und Übergriffe aufgrund von sexueller Orientierung oder Identität zum Alltag. Als SPD setzen wir uns ein für Freiheit und Toleranz gegenüber allen Menschen, für eine Gesellschaft, in der Gleichberechtigung und Chancengleichheit gelebte Realität sind, auf allen Ebenen des Miteinanders. Und das nicht nur heute, sondern jeden Tag.

 

Freitagspost

Ludwig Wagner Preis

BIWU

BIWU

move21 (neues Fenster)